Über uns

GigalightDas 2006 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Shenzhen, China. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, der beste Anbieter und Design-Sammler von Plug-and-Play-Middleware in der optischen Kommunikationsbranche zu werden und Cloud-Dienstleistern, IT-Betreibern und Anbietern von Netzwerkkommunikationsgeräten äußerst kostengünstige Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Gigalight Schwerpunkte sind DCI, hochauflösende optische Videoübertragung, optisches 5G-Netzwerk, kohärente optische Kommunikation und Integration von Silicon Photonics-Chips. Die Hauptprodukte umfassen optische Transceiver, aktive optische Kabel und kohärente optische Module.

  • Gigalight

    Globaler Designer für das Design optischer Verbindungen
  • 2006

    In 2006 gegründet
  • 21

    Urheberrecht der 21-Software
  • 600

    Die Gesamtzahl der vorhandenen Mitarbeiter beträgt fast 600

Meilensteine

Kundenorientiert, unternehmerisch orientiert, kooperativ, effizient und selbstkritisch.
2019 - 2020

Gigalight ist bestrebt, 5G und den Markt für optische Interconnect-Systeme der nächsten Generation zu entwickeln.

2018

Gigalight engagierte sich für die Produktion von optischen 100G-Transceivern (50,000-Stück pro Monat) im großen Maßstab und beschleunigt die Entwicklung von 200G / 400G-Datenzentrumsoptiken, kohärenten Optiken, optischen 5G-Transceivern und passiven passiven optischen 5G-Komponenten.

2016 - 2017

Gigalight begann, 25G / 100G optische Module und aktive optische Kabel für Kunden weltweit anzubieten.

2014 - 2015

Gigalight Abschluss der Kommerzialisierung der aktiven optischen Kabel 10G / 40G im Rechenzentrum.

2012 - 2013

Gigalight stieg in den Markt für passive optische Komponenten und den Markt für HD-Videokommunikation ein.

2010 - 2011

Gigalight 10G / 40G / 120G aktive optische Kabel für Rechenzentren und Hochleistungscomputeranwendungen.

2006 - 2009

Gigalight widmete sich der Forschung und Entwicklung sowie der Produktion optischer Komponenten (von 100Mb bis 10Gb / s) und baute den weltweiten Kanalmarkt für optische Transceiver auf.