Technologies

  • Trends in der 400G-Optik für das Rechenzentrum

    Datacenter-Verbindungen erhöhen das optische Volumen Aufgrund des anhaltend starken Anstiegs des Bandbreitenbedarfs wird erwartet, dass Datacenter-Verbindungen von 25G / 100G nach 100G / 400G verschoben werden. In den Rechenzentrums-Racks: 10GE wird noch bereitgestellt, 25GE wird in Volumen bereitgestellt, und 100GE oder 50GE werden folgen. Zwischen Rechenzentrums-Racks: 40GE wird noch bereitgestellt, 100GE wird in großen Mengen bereitgestellt, und 400GE wird bei großen Cloud-Dienstanbietern folgen. Long Spans, DCI und WAN: 10G DWDM / tunable wird noch bereitgestellt, 100G / 200G Coherent wird bereitgestellt und 400G Coherent wird folgen - dann 600G oder 800G. Prognostizierte Ethernet-Port-Lieferungen für Rechenzentren Prognostizierte 400GE-Lieferungen nach Marktsegmenten Mainstream-Roadmap für 1RU-Ethernet-Switches 3.2Tb / s-Switches, die auf 100G-QSFP28-Modulen basieren, werden heute in Cloud-Rechenzentren bereitgestellt. Angesichts der erwarteten Verfügbarkeit von Mehrfachschalt-ICs wird der Markt wahrscheinlich in Zukunft fragmentiert sein. Das starke Wachstum der Bandbreitennachfrage zwingt die Branche, an Technologien und Standards zur Unterstützung zukünftiger 12.8T-Switches zu arbeiten. Optische 400G- und 100G-Ethernet-Standardisierung der nächsten Generation…

    13. Mai 2019 0 0 1
  • FEC in 100G-Netzwerken und darüber hinaus

    Die Vorwärtsfehlerkorrektur (Forward Error Correction, FEC) wird in einer Vielzahl von Zusammenhängen verwendet, um die Übertragung von Datensignalen über „verrauschte“ Kommunikationskanäle sicherzustellen. Die Idee hinter dieser Technik besteht darin, die ursprüngliche Nachricht vor der Übertragung mit redundanten Daten zu verschlüsseln. Diese Daten sind ein Fehlerkorrekturcode (Error Correcting Code, ECC), der durch ein FEC-Algorithmusschema erstellt wurde und zusammen mit den Daten weitergeleitet und vom Empfänger decodiert wird. Auf der Empfängerseite bietet dies die Möglichkeit, Fehler zu korrigieren, wodurch die Bitfehlerrate (BER) verringert und die Zuverlässigkeit erhöht wird. Da die redundanten Bits über dieselben Pfade wie die ursprünglichen Daten übertragen werden, die sie schützen sollen, gibt es einen Kompromiss zwischen Bitfehler- und Datenraten. Zuverlässigere Codes sind in der Regel komplexer, wobei redundantere Bits im Spiel sind. Indem sie mehr Platz im Übertragungskanal beanspruchen, können solche Codes zu niedrigeren Datenübertragungsraten führen - selbst wenn sie das empfangene Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) verbessern. Ein Schlüsselkonzept im Zusammenhang mit diesem Kompromiss ist die Shannon-Grenze, auch als Kanalkapazität bekannt. Benannt nach Claude Shannon, dem Pionier der Informationstheorie, ist dies das theoretische Maximum…

    Technologies 30. April 2019 0 0 3
  • Fortschritt von 4G zu 5G

    5G, der neueste Fortschritt in der Entwicklung von Mobilfunknetzen, verspricht wegweisende Verbesserungen bei Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsanforderungen der aufkommenden Anwendungen im Unternehmenssegment. Standardkörper wie ITU und NGMN haben mehrere Anwendungsfälle für 5G entwickelt. Jeder dieser Anwendungsfälle unterscheidet sich in Bezug auf erwartete Datenraten, Latenz, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. Daher benötigen sie unterschiedliche Behandlungen durch die zugrunde liegenden zellularen Netzwerke. Dieser Artikel beschreibt solche Anwendungsfälle, Mängel in 4G, um diese Anwendungsfälle zu realisieren, und wie 5G verspricht, mit ihren strengen Anforderungen umzugehen. Der Artikel versucht ferner, eine Migration von 4G EPC auf 5G-Kernnetzwerk auf hoher Ebene aufzuzeigen und deren Netzwerkkomponenten in Bezug auf Funktionen zuzuordnen. 5G-Nutzungsszenarien Basierend auf den Anforderungen der drahtlosen Netzwerke werden die 5G-Nutzungsfälle in drei Hauptkategorien eingeteilt: Enhanced Mobile Broadband (eMBB): Für diese Szenarien sind 5G-Mobilfunknetze erforderlich, um sehr hohe Datenraten zu unterstützen. Von der ITU empfohlene 5G-Leistungsziele weisen auf eine maximale Datenrate von 20Gbps im Downlink und 10Gbps im Uplink hin. In dicht besiedelten Gebieten wird ein Durchsatz von 10 – 100Mbps / m2 erwartet. Extrem zuverlässig und günstig…

    24. April 2019 0 0 17
  • Ethernet für 5G Fronthaul

    5G verspricht höhere Geschwindigkeiten und die Unterstützung revolutionärer neuer Anwendungsfälle, Dienste und Anwendungen, die Menschen und Dinge verbinden. Bisher wurde von keiner RAN-Technologie erwartet, dass sie eine derart breite Palette von Diensten mit unterschiedlichen Anforderungen an Kapazität, Latenz, Synchronisation, Zuverlässigkeit und Konnektivität unterstützt. Betreiber können diese Erwartungen nicht erfüllen, indem sie das 5G-RAN isoliert von anderen Netzwerkdomänen, einschließlich der Transportschicht, erstellen. Neben den RAN-Upgrades, zu denen die Zellverdichtung, mehr Antennen (dh massives MIMO) und die Nutzung bestehender und neuer Betriebsfrequenzen gehören, benötigen die Betreiber mehr Glasfaser- und neue Pakettransporttechnologien, die den unterschiedlichen Anwendungen und den entsprechenden Netzwerkanforderungen gerecht werden. Wenn möglich, sollten ihre 5G-Pläne vorhandene Paketnetzwerke nutzen, um Kosten zu sparen und die Bereitstellung zu beschleunigen. 5G sollte nicht unabhängig arbeiten oder vorhandene 4G-Netzwerke ersetzen. Vielmehr wurden 5G-Funkgeräte entwickelt, um vorhandene Ressourcen zu ergänzen. Dies zeigt sich in einer Reihe von nicht eigenständigen Konfigurationen (NSA) in frühen Bereitstellungen, in denen die 5G-Funkgeräte eine Verbindung zum 4G-Paketkernnetzwerk herstellen und 4G LTE für die Abdeckung und 5G für die Kapazitätsauslastung verwenden. Overlay-Netzwerke haben ...

    23. April 2019 0 0 5
  • Die Erforschung der WDM-PON-Technologie für 5G-Fronthaul-Anwendungen

    Gegenwärtig hat die Erforschung des 5G-Netzwerks die erste Welle gebildet, die in die Schlüsselphase der technischen Standardforschung und des F & E-Tests (Forschung und Entwicklung) eingetreten ist. Im Vergleich zur 4G-Technologie wurde die Leistung des 5G-Netzwerks in Bezug auf Handhabbarkeit, Latenz, Anzahl der Verbindungen usw. erheblich verbessert. Gleichzeitig stellt 5G das Fronthaul-Netzwerk vor neue Herausforderungen, z. B. viele neue Anforderungen bei dichtem Glasfasereinsatz höhere Übertragungsbandbreite und niedrige Latenz. WDM-PON kombiniert die Eigenschaften der WDM-Technologie und der PON-Topologie. Es hat die Vorteile wie hohe Bandbreite, geringe Latenz, Einsparung von Glasfaser, einfache Bedienung und Verwaltung, niedrige Kosten usw. Es hat seine einzigartigen Vorteile bei der Anwendung von 5G-Fronthaul, die in den letzten Jahren große Beachtung fanden. Die Rate des kommerziellen WDM-PON-Netzwerks oder des experimentellen Prototyps ist aufgrund der Standard- und technischen Reife relativ niedrig. Die Wellenlänge einer einzelnen Welle überschreitet in der Regel nicht 10Gbps. In 2015 hat ITU-T die Architektur und den Index von WDM-PON (PtP-WDM-Option) im NG-PON2-Standard definiert. Gleichzeitig wurde die Übertragungsrate auf 10Gbps festgelegt. Wellenlängenzuweisungsinformationen…

    12. April 2019 0 0 3
  • COBO ermöglicht optisches Netzwerk für 400G

    Es gibt über 10-Unternehmen, die den optischen 400G-Ethernet-Transceiver in OFC 2018 demonstriert haben. Es wird erwartet, dass die optischen 400G-Transceiver Ende nächsten Jahres in Rechenzentren und bei Telecom zum Einsatz kommen. Gleichzeitig wurde der Grundstein für die nächste Technologie gelegt, um sich den steigenden Anforderungen anzupassen. Die neuen 400G-Produkte verwenden normalerweise serielle 8XG-Verbindungen, die auf der neuesten PAM-50-Modultechnologie basieren. Erst letzte Woche hatte IEEE eine Reihe von 4-Gigabyte-Standards für serielle Verbindungen genehmigt, die zur Zukunft des 100G-Ethernet-Standards führen könnten. Zur gleichen Zeit veröffentlichte eine Branchenorganisation COBO, die etwa 800-Mitgliedsunternehmen (On-Board Optics) besitzt, die erste Spezifikation für das Modul des eingebetteten Routers und schaltete das Mainboard der Spezifikationen um, die auf 70G ~ 400G-Produkte zur Reduzierung von Wärme und Wärme abzielen Stromverbrauchsprobleme als erster Schritt in Richtung zukünftiger optoelektronisch integrierter Bauelemente. Allianz für On Board Optics COBO hat auf der OFC 800 die On Board Optics-Spezifikation 1.0 veröffentlicht,…

    11. April 2019 0 0 1
  • 5G - die größte Revolution in der Kommunikationsgeschichte

    Im Zeitalter von 5G wird die Geschwindigkeit des drahtlosen Internets die 100-Zeit erhöhen, während die Verkehrskosten nur noch ein Zehntel der bisherigen Kosten betragen und die Unterstützungskapazität der Basisstation die 500-Zeit erhöhen wird, wenn weniger Strom benötigt wird. Die Ankunft von 5G wird eine große Anzahl zentralisierter Internet-Geschäftsmodelle zerstören. 5G-Netzwerke werden in großem Umfang in der KI, im unbemannten Internet der Dinge, bei der Remote-Arbeit eingesetzt, die auf der Trennung von AR und VR von Geräten und Szenen, einer dezentralen und effizienten Organisation usw. basiert. Vielleicht zwei Jahre später muss die Didi-Firma in China der Spannung der Beziehung nicht mehr viel Aufmerksamkeit schenken. Zu dieser Zeit wurde Didi zum weltweit größten fahrerlosen Transportunternehmen. Schließlich ist das Verwalten von Maschinen einfacher als das Verwalten von Personen. Huawei würde durch die Ansammlung von Chips für 10-Jahre zu einer neuen Ära von Apple & Qualcomm werden. Vor kurzem wurde auch bekannt, dass Huawei Gespräche mit Microsoft führt, um zusammenzuarbeiten. Huawei hat einen eigenen Cloud-AI-Chip, Da Vinci, entwickelt, der verwendet werden könnte…

    11. April 2019 0 0 4
  • 10-Tipps, die Sie über das 5G-Netzwerk kennen sollten

    1 5G bedeutet nicht Verkehr, sondern die fünfte Generation der Kommunikationstechnologie. Nr. 2 Wenn 3G einspurig ist, kann 4G dreispurig sein, 5G ist zehnspurig oder mehrspurig und es gibt spezielle Spuren. 5G-dedizierte Hochgeschwindigkeitskanäle können viele innovative persönliche Anwendungen und Branchenanwendungen generieren. Nr. 3 In der 5G-Ära ist der Ready Player One kein Film mehr, sondern Realität. In der Industrie kann medizinische Hilfe effektiver sein. In Zukunft können Krankenwagen direkt in Notaufnahmen umgewandelt werden, und Experten in Krankenhäusern können Online-Rettungs- und Operationen in Echtzeit durchführen. Nr. 4 Wo 5G leistungsstark ist - Stabilität. Einzelne Markenprodukte können dedizierte Kanäle haben. Es wird niemals eine Pause oder Verzögerung geben. 5 5G unterstützt die 8K UHD-Videoübertragung. Die virtuelle Realität bringt etwas weit weg von Ihnen ins Gesicht. Nr. 6 Die 5G-Technologie richtet sich nicht an normale Menschen, sondern an die Industrie. 7 Machen Sie sich keine Sorgen, dass Mobiltelefone nicht mehr aktuell sind. Jetzt wurden nur die 5G-Kernstandards festgelegt, andere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und Geräte usw.

    11. April 2019 0 0 1
  • Der ROADM ist nur eine technologische Illusion der letzten Generation

    Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass ROADM nutzlos ist. Vor dem Start des 5G wird empfohlen, diese teure und nutzlose Netzwerkwaffe nicht zu erwähnen oder mitzunehmen. Das Funktionsprinzip von ROADM Das Funktionsprinzip von ROADM ist in der folgenden Abbildung dargestellt. A, B und C sind drei Stationen in einem WDM-System, von denen A und C OTM-Stationen (Optical Terminal Multiplexing) und B die ROADM-Station sind. Der von der Station A gelieferte Dienst wird auf den Wellenlängen von λ1 bis λ5 ausgeführt, wobei die Wellenlängen den Eisenbahnwaggons entsprechen und der Dienst die Güter in den Waggons sind. In Station B sind Wellenlängen von & lambda; 3 und & lambda; 5 stromabwärts, während Wellenlängen von & lambda; 6 und & lambda; 9 stromaufwärts neue Dienste übertragen, wodurch direkt Durchlasswellenlängen (& lambda; 1, & lambda; 2), stromabwärtswellenlängen (& lambda; 4 und & XNUM X und ) an Station B. Wenn die Up-Down- und Pass-Wellenlänge der B-Station geändert werden muss, muss sie nur per Software konfiguriert werden und es müssen keine Änderungen an der Hardware vorgenommen werden.

    11. April 2019 0 0 0
  • Warum die meisten HPC-Systeme die InfiniBand-Verbindung verwenden

    Neben dem bekannten Ethernet gibt es viele andere Kategorien von Netzwerkarchitekturen. Bei serverseitigen Verbindungsszenarien wird die InfiniBand (IB) -Technologie aufgrund ihrer inhärenten Merkmale geschätzt und verwendet. Es hat eine beinahe beherrschende Stellung, insbesondere im Bereich High-Performance-Computing (HPC), Speicher für große Rechenzentren und in anderen Szenarien. Was ist der Unterschied zwischen IB und Ethernet? Warum verwenden die meisten HPC-Systeme IB-Verbindungen? Was ist InfiniBand und wo wird es verwendet? IB ist eine Kabelvermittlungstechnologie, die mehrere gleichzeitige Verbindungen unterstützt, und es ist der E / A-Standard der Serverhardwareplattform der neuen Generation. Mit der schnellen Entwicklung der CPU-Leistung ist die Leistung des E / A-Systems zu einem Engpass geworden, der die Leistung der Server einschränkt. Die in der Vergangenheit verwendete PCI-Bus-Architektur entspricht nicht dem neuen Anwendungstrend. Um die inhärenten Nachteile von PCI zu überwinden, haben Intel, Cisco, Compaq, EMC, Fujitsu und andere Unternehmen gemeinsam die IB-Architektur eingeführt, deren Kern darin besteht, das E / A-System vom Server-Host zu trennen. Derzeit können nur wenige Unternehmen wie Mellanox, Intel, Qlogic IB-Produkte anbieten.

    11. April 2019 0 0 0

Kontakt

E-Mail: sunwf@gigalight.com