QSFP28

  • Warum ist 100G QSFP28 ER4 Lite DML für DCI-Netzwerke geeignet?

    Der Formfaktor von optischen 100G-Transceivern wird ständig kleiner, der Bedarf an Stromverbrauch ist geringer, während die niedrigeren Kosten ein unermüdliches Streben der Industrie sind. Im Allgemeinen gibt es Formfaktoren wie CFP / CFP2 / CFP4 und QSFP28 für optische 100G-Transceiver. Unter diesen ist der QSFP28 der dominierende 100G-Formfaktor. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen 100G QSFP28 ER4 Lite für DCI vor. Die Entwicklung des 100G-Formfaktors 100G QSFP28 ER4 Lite ist kompatibel mit QSFP MSA, IEEE 802.3ba 100GBASE-ER4 Lite und OTU4. IEEE 802.3ba definiert, dass die 100GBASE-ER4-Serie eine BER-Anforderung von besser als 1E-12 ohne FEC für optische Module aufweist. Da die Empfängerempfindlichkeit von 100GBASE-ER mit der vorhandenen APD-Technologie nicht zufrieden ist, ist die SOA-Größe für die QSFP28-Serie zu groß. Einige Anbieter in der Branche der optischen Transceiver haben ein nicht standardisiertes 100GBASE-ER4 Lite mit QSFP28-Paket definiert, dass die größte Übertragungsentfernung bis zu 30km ohne FEC beträgt. Die Empfängerempfindlichkeit von 100GBASE-ER4 Lite 30km ist in IEEE802.3ba nicht eindeutig definiert. Der Durchschnitt der OMA-Empfindlichkeit liegt bei…

    6. Juli 2019 0 0 10
  • Optische 100G QSFP28 CWDM4 Optische Transceiver

    Seit 2017 ist der optische Transceiver 100G QSFP28 CWDM4 das beliebteste Produkt im Bereich DCI (Data Center Interconnection). Dieser Artikel beschreibt hauptsächlich, was der optische Transceiver 100G QSFP28 CWDM4 ist und warum er so beliebt ist. Was ist der 100G QSFP28 CWDM4 Optical Transceiver? Diese Multi-Source-Vereinbarung (MSA) definiert die optischen 4x 25Gbps-CWDM-Schnittstellen (Coarse Wavelength Division Multiplex) für 100Gbit / s-Transceiver für Ethernet-Anwendungen, einschließlich 100GbE. Zwei Transceiver kommunizieren über Single-Mode-Fasern (SMF) mit einer Länge von 2-Metern bis zu mindestens 2-Kilometern, die in den Versionen SR und LR verfügbar sind. Warum sind die optischen Transceiver 100G QSFP28 CWDM4 so beliebt? Längere Übertragungsentfernung Die Übertragungsentfernung des 100G QSFP28 CWDM4 Optical Transceiver kann 2km erreichen. Obwohl der optische 100G QSFP28 LR4-Transceiver 10km erreichen kann, sind die Kosten für den optischen 100G QSFP28 CWDM4-Transceiver viel niedriger und können eine Vielzahl von Übertragungsanforderungen für mittlere und lange Entfernungen im Rechenzentrum erfüllen. Daher sind die von MSA veröffentlichten technischen Spezifikationen für 100G CWDM4 MSA aufgrund der hohen Kosten für 100G eine gute Ergänzung der Lücke.

    28. Dezember 2018 0 0 3

Kontakt

E-Mail: sunwf@gigalight.com