Gigalight Bringt den 40G QSFP + ER4-Transceiver mit Hochgeschwindigkeits-APD-Verpackungstechnologie auf den Markt, um die Lücke im Telekommunikationsmarkt zu schließen
Datum: 2019-06-26 Verfasser : Morph 729
Gigalight Bringt den 40G QSFP + ER4-Transceiver mit Hochgeschwindigkeits-APD-Verpackungstechnologie auf den Markt, um die Lücke im Telekommunikationsmarkt zu schließen
Shenzhen, China, Juni 26, 2019 - Gigalight hat erfolgreich optische 40G QSFP + ER4 40km-Transceiver auf den Markt gebracht, die von der Hochgeschwindigkeits-APD-Verpackungstechnologieplattform des Unternehmens abhängig sind und die Lücke in der 40G-Übertragung über große Entfernungen im Telekommunikationsmarkt schließen.
Gigalight 40G QSFP + ER4-Transceiver
40G ist nicht veraltet. Tatsächlich wurden 40G-Produkte in der optischen Kommunikationsbranche noch nicht vollständig entwickelt. Als die Branche von 40G zu 100G migrierte, sind eine Reihe von 40G-Produkten, die von der Branche definiert wurden, noch vakant, wovon 40G QSFP + ER4 die Hauptlast trägt. Die Hauptaufgabe bei der Überwindung des 40G-Moduls (40km) besteht darin, eine 40G-APD zu erstellen. Aufgrund der begrenzten Nachfrage und einiger technischer Einschränkungen gab es auf dem Markt keine 40G QSFP + ER4-Module, die Carrier-Grade-Standards erfüllen.
Die Gigalight 40G QSFP + ER4 40km optischer Transceiver hat diese Marktlücke geschlossen. Es nimmt an GigalightSelbst entwickelte optische Kernkomponenten - 40G ER4 TOSA und 40G ER4 ROSA (APD). Das Modul unterstützt die OTU3-Rate, der typische Stromverbrauch im gesamten Temperaturbereich liegt unter 3W, und die Empfindlichkeit beträgt bis zu -22dBm bei fehlerfreier Übertragung. In puncto Zuverlässigkeit ist die Gigalight Das 40G QSFP + ER4-Modul hat den Zuverlässigkeitstest von 2000-Stunden in einer doppelten 85-Umgebung mit hoher Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit bestanden. Die offizielle Markteinführung des Produkts wird für Juli mit einem Musterpreis von 650 US-Dollar erwartet.
Im Vergleich zur traditionellen Chiptechnologie wird die APD-Chiptechnologie hauptsächlich bei optischen Übertragungssystemen mit Entfernungen von mehr als 40km angewendet, und die Anforderungen an die Paketkopplung sind extrem hoch. Mit seinen eigenen technologischen Vorteilen Gigalight hat ein hocheffizientes und hochrentables automatisiertes Paketkopplungsverfahren entwickelt, eine ausgereifte Automatisierungsplattform aufgebaut und ist voll in der Lage, das Gerät in Massenproduktion zu produzieren. zusätzlich Gigalight Die optischen Module 40G QSFP + ER4 unterstützen kundenspezifische Anforderungen und sind in der Lage, zeitnah auf hohe Produktionsanforderungen zu reagieren und diese zu liefern.
Weitere Informationen zum 40G QSFP + ER4-Transceiver finden Sie auf unserer Website:
Über Gigalight
Gigalight ist ein globaler Innovator im Bereich des optischen Verbindungsdesigns, der entwirft, fertigt und liefert optische Transceiver, Passive Bauteile, aktive optische Kabel, MTP / MPO-Kabel, Cloud-Programmierer und -Prüfer, und kohärente optische Module usw. für drei Hauptanwendungen: Rechenzentrum & Cloud Computing, Metro & Broadcast Network und Wireless & 5G Optical Network. Gigalight nutzt die Vorteile des exklusiven Designs, um den Kunden optische Netzwerkgeräte aus einer Hand und kostengünstige Produkte anzubieten.